zur Bücherübersicht

Bild vergrössern

Die Däumlingshexe und
ihre Katze Frieda



Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freundinnen und Freunde,

erlaubt, dass ich Euch so persönlich anspreche, aber ich denke, vorliegendes Büchlein wird über meinen Bekanntenkreis hinaus kaum gelesen werden. Ausser vielleicht von kleinen Mädchen und Buben, denen Ihr es hoffentlich zu Weihnachten und Geburtstag und bei vielen anderen Gelegenheiten verschenken werdet. Auch Katzen-Liebhabern und Liebhaberinnen (und wer ist das nicht?) kann mit der Geschichte eine Freude gemacht werden.

Ich selber liebe die kleine, mutige Däumlingshexe und ihre Katze Frieda. Oft habe ich mich in die Geschichte hineingeträumt. Es ist wieder eines meiner Schubladenmanuskripte, das trotz vieler Anfragen keinen Verlag gefunden hat. Ich ging damals vor vielen Jahren sogar so weit, es für deutsche Kinder umzuschreiben. Ihr werdet es hie und da an der Wortwahl feststellen. Nun habe ich es mit Hilfe von Regina Wittwer, die die Gestaltung übernommen hat, im Eigenverlag herausgegeben. Regina und Katja Keller haben dazu im Teamwerk wunderbare Illustrationen gemacht.

So wünsche ich nun dem bescheidenen Bändchen viel Glück auf seinem Weg in die Welt hinaus. Möge es trotz seines langen Schubladenschlafes einigen Menschen, kleinen und grossen, ein paar Stunden Freude bereiten.

Ursula Eggli


PS: Der Eigenverlag nennt sich übrigens immer noch wie das Drächlein im Logo Riurs. (RItaURSula)


(RIURS Eigenverlag, 2006)


NEUIGKEITEN
BÜCHER
BESTELLEN
BIOGRAFIE
FREUNDE
KONTAKT
HOME